Das Ärzteblatt Rheinland-Pfalz ist das offizielle Organ der Landesärztekammer, der Bezirksärztekammern und der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz.

Umschlag

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2021, Heft: 03, hat 21 Treffer ergeben.


PDF
[214 kB]

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2021, S. 3


PDF
[88 kB]

Editorial

Zwischen Empörung, Leid und Tod

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2021, S. 4 | Verfasser: Staub, Peter Andreas

Auch wenn sich im M√§rz die Corona-Situation m√∂glicherweise entspannter als zum Redaktionsschluss Anfang Februar zeigen wird: Nach √ľber einem Jahr Dauer der Pandemie werden unsere Geduld und unsere Kraft zum Aushalten der daraus resultierenden Umst√§nde schon ziemlich auf Reserve laufen. ...


PDF
[162 kB]

Aktuell

e-HBA-Antrag ist im Mitgliederbereich der Bezirksärztekammer möglich

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2021, S. 5

Alle √Ąrzt*innen in Rheinland-Pfalz k√∂nnen derzeit ihren elektronischen Heilberufsausweis (eHBA) der zweiten Generation bei ihrer zust√§ndigen Bezirks√§rztekammer beantragen. ...


PDF
[162 kB]

Aktuell

Mehr vollstationäre Behandlungen in rheinland-pfälzischen Krankenhäusern

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2021, S. 5

Im Jahr 2019 wurden in den insgesamt 87 rheinland-pfälzischen Krankenhäusern fast 945.000 Personen vollstationär versorgt. ...


PDF
[148 kB]

Aktuell

Von 2008 bis 2018 kräftiger Beschäftigungszuwachs im Gesundheitswesen

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2021, S. 6

Innerhalb einer Dekade ist der Personalbestand im rheinlandpfälzischen Gesundheitswesen kräftig gestiegen. Wie das Statistische Landesamt in Bad Ems auf Basis der Gesundheitspersonalrechnung (GPR) mitteilt, erhöhte sich die Zahl der Beschäftigten von 2008 bis 2018 um 39.000 beziehungsweise 17 Prozent auf 263.300. ...


PDF
[148 kB]

Aktuell

Zahl der Organspender in 2020 trotz Coronavirus-Pandemie stabil

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2021, S. 6

Im Jahr 2020 haben in Deutschland 913 Menschen nach dem Tod ein oder mehrere Organe gespendet. Das entspricht 11,0 Spendern pro eine Million Einwohner, meldet die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO). ...


PDF
[148 kB]

Aktuell

Startschuss f√ľr eine ambulante Palliativversorgung von Kindern und Jugendlichen in Rheinland-Pfalz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2021, S. 6

Die Kooperationsvereinbarung zum Aufbau einer spezialisierten ambulanten p√§diatrischen Palliativversorgung zwischen dem Universit√§rem Centrum f√ľr Tumorerkrankungen (UCT) der Universit√§tsmedizin Mainz und dem Zentrum f√ľr ambulante Hospiz- und Palliativversorgung Mainz/Rheinhessen ist unterzeichnet. ...


PDF
[148 kB]

Aktuell

iGP vergibt Stipendium "Weiterbildung Palliative Care"

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2021, S. 6

Die Interdisziplin√§re Gesellschaft f√ľr Palliativmedizin Rheinland Pfalz e.V. (iGP) m√∂chte Interessenten an einer Weiterbildung in Palliative Care unter bestimmten Voraussetzungen mit einem Stipendium unterst√ľtzen. ...


PDF
[127 kB]

Leserbrief

Approbationsordnung-Novelle: unertr√§gliche Ignoranz gegen√ľber der Wirklichkeit

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2021, S. 7 | Verfasser: Ni√üen, Arnold, Dr.

Kritisch hat sich im √Ąrzteblatt 02/21 Dr. J√ľrgen Hoffart mit der Novellierung der Approbationsordnung f√ľr √Ąrzte auseinandergesetzt. Der Bad Kreuznacher Chirurg Dr. Arnold Ni√üen sieht dies genauso. ...


PDF
[127 kB]

Leserbrief

Liste soll √Ąrzte benennen, die f√ľr Suizidbeihilfe bereit sind

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2021, S. 7 | Verfasser: St√ľck, Wolfgang, Dr.

Im √Ąrzteblatt 11/20 beleuchtete unser Schwerpunkt das Thema Sterbehilfe und die Auswirkungen des Bundesverfassungsgerichturteils. Der Koblenzer Internist Dr. Wolfgang St√ľck zieht hieraus seine eigenen Schlussfolgerungen ...


PDF
[1458 kB]

Schwerpunkt: Landtagswahl 2021

Landtagswahl Rheinland-Pfalz: Auftakt zum Superwahljahr 2021

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2021, S. 8 - 27 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Am 14. M√§rz 2021 ist es soweit: Die Rheinland-Pf√§lzer w√§hlen einen neuen Landtag und bestimmen somit, wer die n√§chsten f√ľnf Jahre ihre politische Vertretung auf Landesebene √ľbernimmt. ...


PDF
[517 kB]

Die KV RLP informiert

Dr. Janvier Kaba Finjap: "Im ambulanten Bereich kann ich gleichzeitig Arzt und Unternehmer sein."

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2021, S. 28 - 30

Man merkt es sofort: Dr. Janvier Kaba Finjap ist total stolz auf seine neue Praxis. Am 1. Februar hat er sie im Facharztzentrum Neustadt er√∂ffnet. Auf √ľber 700 Quadratmetern versorgen er und sein Team Patienten gastroenterologisch und haus√§rztlich. ...


PDF
[411 kB]

Die KV RLP informiert

Erfolgreiches Zusammenspiel aller Beteiligten sichert hausärztliche Versorgung in Siershahn

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2021, S. 31 - 32

Wenn eine Praxisschließung bevorsteht möchte und keine Nachfolge in Sicht ist, drohen oftmals Engpässe in der medizinischen Versorgung. ...


PDF
[156 kB]

Fortbildung

Fortbildungsveranstaltungen der Akademie f√ľr √Ąrztliche Fortbildung in Rheinland-Pfalz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2021, S. 33 - 36


PDF
[199 kB]

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen der Bezirksärztekammer

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2021, S. 37 - 49


PDF
[88 kB]

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen der Versorgungseinrichtungen

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2021, S. 50


PDF
[89 kB]

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2021, S. 51


PDF
[204 kB]

Personalia

Neu im Amt

Univ.-Prof. Hendrik Treede / Michael Thurm

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2021, S. 52

Univ.-Prof. Hendrik Treede hat den Ruf auf die W3-Professur f√ľr Herzchirurgie in der Universit√§tsmedizin Mainz angenommen und ist somit neuer Direktor der Klinik und Poliklinik f√ľr Herz- und Gef√§√üchirurgie. Michael Thurm ist neuer Gesch√§ftsf√ľhrer im St. Joseph-Krankenhaus Pr√ľm. ...


PDF
[143 kB]

Personalia

Geehrt

Dr. Ernst-Dieter Lichtenberg / Gabriele Glöckner

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2021, S. 53

Dr. Ernst-Dieter Lichtenberg hat als Leiter des Gesundheitsamtes Bad Kreuznach f√ľr den amts√§rztlichen Dienst den Preis der Akademie f√ľr √∂ffentliches Gesundheitswesen erhalten. Gabriele Gl√∂ckner ist nach 50 Jahren Berufst√§tigkeit als Arzthelferin in den Ruhestand verabschiedet worden. ...


PDF
[143 kB]

Personalia

Neu habilitiert

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2021, S. 53

Im vierten Quartal 2020 wurden an der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz folgende Habilitationsverfahren abgeschlossen. ...


PDF
[88 kB]

Personalia

Wir gratulieren / Wir betrauern

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2021, S. 54 - 55