Das Ärzteblatt Rheinland-Pfalz ist das offizielle Organ der Landesärztekammer, der Bezirksärztekammern und der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz.


Umschlag

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz

Juni 2018

EPUB | PDF

PDF
[95 kB]

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2018, S. 3


PDF
[104 kB]

Editorial

Reichen unsere Bem√ľhungen f√ľr die St√§rkung der Organspende aus?

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2018, S. 4 | Verfasser: Matheis, G√ľnther, Dr.

Organspende ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Jedes gespendete Organ ist f√ľr einen Schwerkranken die Chance auf ein neues Leben. Denn oft ist Transplantation die einzige Therapieoption, die Lebensqualit√§t verbessern oder Leben retten kann. ...


PDF
[141 kB]

Aktuell

Landesregierung novelliert Gesetz zur Organtransplantation

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2018, S. 5 | Verfasser:

Der rheinland-pf√§lzische Ministerrat hat den Entwurf eines neuen Landesausf√ľhrungsgesetzes zum Transplantationsgesetz verabschiedet. ¬ĄWir wollen damit die Position der in Rheinland-Pfalz schon seit 1999 in allen Krankenh√§usern mit Intensivstation gesetzlich vorgesehenen Transplantationsbeauftragten st√§rken und die Anzahl der Organspenden erh√∂hen¬ď, sag¬≠¬≠te Gesundheitsministerin Sabine B√§tzing-Lichtenth√§ler. ...


PDF
[232 kB]

Aktuell

Großklinikum in Koblenz kommt

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2018, S. 5 - 6 | Verfasser:

Die Entscheidung ist gefallen: Das GK-Mittelrhein wird die Standorte Kemperhof und Ev. Stift St. Martin zu einem Gro√üklinikum formieren. ¬ĄDie Gesellschafterversammlung ist davon √ľberzeugt, dass die Ein-Standort-L√∂sung sowohl medizinisch, aber ganz besonders auch kaufm√§nnisch die √ľberlegene L√∂sung ist und hat entsprechende notarielle Vertr√§ge unterzeichnet¬ď, verk√ľndete Hans-J√ľrgen Gutenberger, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung. ...


PDF
[256 kB]

Aktuell

LKA bittet √Ąrzte um Hilfe

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2018, S. 6 - 7 | Verfasser:

Das Landeskriminalamt (LKA) Rheinland-Pfalz bittet √Ąrztinnen und √Ąrzte, ihre insbesondere √§lteren Patientinnen und Patienten auf die Betrugsmasche ¬ĄFalscher Polizeibeamter¬ď hinzuweisen. Derzeit versuchen Betr√ľger wieder verst√§rkt mit ¬Ąimmer mieseren Tricks an das Ersparte und an Wertsachen √§lterer Menschen zu gelangen¬ď, so das LKA. ...


PDF
[154 kB]

Berufspolitik

G-BA-Vorsitzender Hecken: Die stationäre Notfallversorgung bleibt bundesweit auch in strukturschwachen Gebieten gesichert

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2018, S. 8 - 9 | Verfasser: Engelmohr, Ines

F√ľr intensive Diskussionen hat auf der j√ľngsten Vertreterversammlung (VV) der Landes√§rztekammer Rheinland-Pfalz in Mainz der Gastvortrag von Professor Josef Hecken gesorgt. Der Unabh√§ngige Vorsitzende des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) in Berlin hat den VV-Delegierten die neue Regelung zur gestuften station√§ren Notfallversorgung vorgestellt und erl√§utert. ...


PDF
[149 kB]

Berufspolitik

Checkliste f√ľr Niedergelassene zur Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2018, S. 10 - 12 | Verfasser: Gohrbandt, Antje

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), die seit dem 25. Mai 2018 nach einer zweij√§hrigen √úbergangsfrist nun rechtsg√ľltig geworden ist, spielt besonders in der Medizin eine zentrale Rolle, da √Ąrztinnen und √Ąrzte mit besonders sensiblen Daten in ihrer t√§glichen Arbeit umgehen. ...


PDF
[436 kB]

Berufspolitik

Gemeinsame Info-Veranstaltung zur Datenschutz-Grundversorgung erleichtert den Einstieg ins komplexe Thema

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2018, S. 13 - 15 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Datenschutz hat nicht erst mit Stichtag 25. Mai 2018 begonnen, wichtig zu sein. Datenschutz spielt in den Praxen schon lange eine gro√üe Rolle, denn klare Regeln gibt es hierf√ľr bereits seit vielen Jahren. Und doch setzt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung neue Akzente, die √Ąrztinnen und √Ąrzte sowie Psychotherapeuten kennen und beachten m√ľssen. ...


PDF
[43 kB]

Berufspolitik

Telematikinfrastruktur: Was die Netz¬≠an¬≠bin¬≠dung f√ľr Praxen konkret bedeutet

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2018, S. 16 - 17

Nach langen Jahren war es soweit: Am 27.11.2017 wurde in Neuss die bundesweit erste Arztpraxis an die Telematikinfrastruktur (TI) angeschlossen.1 Nach erfolgter Erprobung und der Freigabe der gematik f√ľr den Online-Produktivbetrieb Anfang Juni 2017 hat somit die bundesweite Anbindung aller medizinischen Einrichtungen an das Gesundheitsnetzwerk mit der ersten konkreten Anwendung, dem Versichertenstammdatenmanagement (VSDM) im Paket begonnen. ...


PDF
[439 kB]

Neues aus der KV

Allgemeinmedizin: Lohnender Quereinstieg in jeder Hinsicht

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2018, S. 18 - 20

Als erstes Bundesland hatte die Landes√§rztekammer Rheinland-Pfalz 2012 den Weg f√ľr einen Quereinstieg in die Allgemeinmedizin freigemacht. Seitdem haben 44 √Ąrztinnen und √Ąrzte √ľber diesen Weg die Weiterbildung in einer Hausarztpraxis erfolgreich durchlaufen. Zu einer dieser gl√ľcklichen Absolventinnen darf sich seit M√§rz 2018 auch Barbara Weiss z√§hlen. ...


PDF
[109 kB]

Fortbildung

Hautvaskulitis - Nicht selten! Was steckt dahinter?

KRIMI - Kontinuierliche Rheumatologisch-Internistische Fortbildung aus Mainz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2018, S. 21 | Verfasser: H√§rle, Peter, Prof. Dr. med.

Ein 68-j√§hriger Patient wird von unserer Klinik f√ľr Pneumologie und Schlafmedizin in die Klinik f√ľr Rheumatologie und Immunologie mit einem zunehmenden Exanthem mit dominanter Manifestation an den Extremit√§ten und Ges√§√üregion √ľbernommen. Aufgenommen wurde der Patient √ľber die Notaufnahme mit einer Lungenentz√ľndung und bereits vor Beginn einer Antibiotikatherapie sichtbarem leichten, fleckf√∂rmigem Exanthem. ...


PDF
[64 kB]

Fortbildung

Epidemiologie der Amyotrophen Lateralsklerose: Daten aus dem ALS-Register Rheinland-Pfalz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2018, S. 22 - 23 | Verfasser: Wolf, Joachim, Priv.-Doz. Dr.

Die Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ist durch einen progredienten Untergang von Motoneuronen gekennzeichnet. Sie f√ľhrt zu einer fortschreitenden Schw√§che der Bulb√§r-, Rumpf- und Extremit√§tenmuskulatur und hat einen vorzeitigen Tod zur Folge. Die Ursache der Erkrankung ist bislang unklar. ...


PDF
[61 kB]

Veranstaltungen

Fortbildungsveranstaltungen der Akademie f√ľr √Ąrztliche Fortbildung in Rheinland-Pfalz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2018, S. 24 - 27


PDF
[36 kB]

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen der Bezirksärztekammern

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2018, S. 28


PDF
[39 kB]

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2018, S. 29


PDF
[79 kB]

Personalia

Wir gratulieren ...

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2018, S. 30 - 32


PDF
[67 kB]

Personalia

Wir betrauern...

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2018, S. 32