Das Ärzteblatt Rheinland-Pfalz ist das offizielle Organ der Landesärztekammer, der Bezirksärztekammern und der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz.


Umschlag

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz

Juni 2017

EPUB | PDF

PDF
[95 kB]

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 3


PDF
[59 kB]

Editorial

Gemeinsame Clearingstelle hilft mit prüfendem Blick vor Vertragsfallen

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 4 | Verfasser: Matheis, Günther, Dr.

Das Antikorruptionsgesetz ist seit einem Jahr in Kraft. Kooperationen sind gut und wünschenswert. Es gilt trotz neuer Gesetzesvorschriften, dass die nach Berufs- und Vertragsrecht zulässigen Leistungsbeziehungen und Kooperationen auch nach Inkrafttreten des Gesetzes nicht nur zulässig bleiben, sondern weiterhin erstrebenswert sind. ...


PDF
[108 kB]

Aktuell

Ärzteförderung: Gemeinsame Absichtserklärung in Altenkirchen

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 5

Mit der „Altenkirchener Absichtserklärung“ wollen die Akteure im Landkreis Altenkirchen Netzwerke schaffen, um die ärztliche Versorgung zu sichern und um ärztlichen Nachwuchs in der Region zu fördern und zu gewinnen. ...


PDF
[108 kB]

Aktuell

Finanzierung Telematik-Infrastruktur: Einigung erzielt

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 5

Für die Finanzierung der Telematik-Infrastruktur ist nun eine Einigung zwischen Kassenärztlicher Bundesvereinigung (KBV) und dem GKV-Spitzenverband unter Moderation des Bundesschiedsamtes erzielt worden, teilte die Kassenärztliche Vereinigung in Berlin mit. ...


PDF
[108 kB]

Aktuell

Wirksamer Schutz für Ärztinnen und Ärzte gefordert

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 5

Der Präsident der Bundesärztekammer Professor Dr. Frank Ulrich Montgomery hat die Politik aufgefordert, Ärztinnen und Ärzte besser vor der zunehmenden Aggressivität von Patienten zu schützen. „Es ist das Mindeste, dass diejenigen, die sich tagtäglich für das Wohl ihrer Patienten einsetzen, nicht auch noch Aggressionen und Gewalt ausgesetzt sind. ...


PDF
[124 kB]

Berufspolitik

Telefon-Sprechstunde des Kammer- Präsidenten: der direkte Draht

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 7 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Kurze, direkte Wege und ein persönliches Gespräch: In Rheinland-Pfalz schätzt und pflegt man das unkomplizierte Miteinander. ...


PDF
[193 kB]

Berufspolitik

Kassenärztliche Vereinigung, Krankenhausgesellschaft und Landesärztekammer rufen gemeinsame Koordinierungsstelle zur Weiterbildung Allgemeinmedizin ins Leben

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 8 - 9 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Künftige Hausärztinnen und Hausärzte in Rheinland-Pfalz haben einen weiteren starken Unterstützer an ihrer Seite: die neue Koordinierungsstelle Weiterbildung Allgemeinmedizin. ...


PDF
[122 kB]

Berufspolitik

Neuer Wiedereinstiegskurs gibt Ärztinnen und Ärzten mehr Sicherheit für die Berufsrückkehr

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 10 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Ärztinnen und Ärzte, die aus unterschiedlichen Gründen längere Zeit nicht in ihrem Beruf gearbeitet haben, konnten mithilfe eines neuen Projektes des Gesundheitsministeriums und der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz beim Wiedereintritt ins Berufsleben unterstützt werden. ...


PDF
[123 kB]

Berufspolitik

Gesundheitszentrum Osthofen: Zukunftsprojekt mit Vorbildcharakter

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 11 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Gute Versorgung und viele Angebote unter einem Dach vereint das Gesundheitszentrum Osthofen, das im vergangenen Jahr eröffnet worden ist. ...


PDF
[197 kB]

Berufspolitik

2. Trierer Medizinrechtssymposium: Keine aktuellen Ermittlungen wegen neuem Antikorruptionsgesetz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 12 - 13 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Auch das 2. Trierer Medizinrechtssymposium hat im Trierer Ärztehaus wieder für großes Interesse gesorgt: Es beschäftigte sich schwerpunktmäßig mit dem neuen Korruptionsstraftatbestand des § 299 a Strafgesetzbuch. ...


PDF
[72 kB]

Berufspolitik

San.-Rat Dr. med. Detlef Stiemert

Vorstands-Porträt

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 14 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Der neue Vorstand der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz ist nun seit einiger Zeit aktiv. Insgesamt 15 Ärztinnen und Ärzte engagieren sich für die Interessen der Kolleginnen und Kollegen im Land. Im Ärzteblatt stellen sie sich Ihnen vor. ...


PDF
[72 kB]

Berufspolitik

Dr. med. Marcel K. Biegler

Vorstands-Porträt

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 15 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Der neue Vorstand der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz ist nun seit einiger Zeit aktiv. Insgesamt 15 Ärztinnen und Ärzte engagieren sich für die Interessen der Kolleginnen und Kollegen im Land. Im Ärzteblatt stellen sie sich Ihnen vor. ...


PDF
[144 kB]

Neues aus der KV

Info mit Biss: Bis zu welchem Alter empfiehlt sich die Übernahme einer Praxis?

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 16 - 17

Auf den „Info mit Biss“-Veranstaltungen haben die Teilnehmer viele Fragen: Gibt es eine bestimmte Altersgrenze, bis zu der sich ein Arzt für eine Niederlassung entschieden haben sollte? Und wie viele Sprechstunden müssen Ärzte in einer Praxis anbieten? Die Berater der KV RLP geben Antwort. ...


PDF
[570 kB]

Neues aus der KV

Geriatrische Versorgung: Rheinland-Pfalz ist bundesweit Vorreiter

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 17 - 19

Immer mehr Ärzte eignen sich geriatrisches Fachwissen an. Dank der guten Zusammenarbeit zwischen der Landesärztekammer und der KV RLP gelingt es, dieses Know-how in eine flächendeckende ambulante Versorgung umzumünzen. ...


PDF
[134 kB]

Fortbildung

Patientensicherheit und Fehlerkultur: Notfall-Training in der Kinderklinik mit überregionaler Beteiligung

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 20

Fast sämtliche Räume im Erdgeschoss der Kinderklinik am Kemperhof waren quasi zur Intensivstation umgestaltet, und das parallel zum Wochenendbetrieb der Ambulanz- und Aufnahmeabteilung. ...


PDF
[107 kB]

Fortbildung

Was man aus diesem Hautausschlag lernen kann...

KRIMI – Kontinuierliche Rheumatologisch-Internistische Fortbildung aus Mainz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 21

Anamnese: Ein 75jähriger Patient wird über unser Zentrum für Rheumatologische Akutdiagnostik stationär zugewiesen mit progredientem Ganzkörperexanthem, Fieber, Juckreiz, Übelkeit und Erbrechen. ...


PDF
[52 kB]

Veranstaltungen

Fortbildungsveranstaltungen der Akademie für Ärztliche Fortbildung in Rheinland-Pfalz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 22 - 25


PDF
[39 kB]

Bekanntmachung

Bekanntmachungen der Bezirksärztekammern

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 26


PDF
[39 kB]

Bekanntmachung

Bekanntmachungen der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 26


PDF
[0 kB]

Personalia

Wir gratulieren ...

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 27 - 29


PDF
[171 kB]

Personalia

Wir betrauern ...

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 6/2017, S. 30