Das Ärzteblatt Rheinland-Pfalz ist das offizielle Organ der Landesärztekammer, der Bezirksärztekammern und der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz.


Umschlag

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz

April 2018

EPUB | PDF

PDF
[92 kB]

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 4/2018, S. 3


PDF
[104 kB]

Editorial

Digitalisierung ist weit mehr als Fernbehandlung

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 4/2018, S. 4 | Verfasser: Matheis, G√ľnther, Dr.

Digitalisierung ist ein riesiges, komplexes Thema. Digitalisierung betrifft uns alle. Digitalisierung beschränkt sich keineswegs nur auf die Frage: Welche technischen Schnittstellen brauchen wir wo, um uns miteinander zu vernetzen. ...


PDF
[112 kB]

Aktuell

Ministerin ehrt Westpfalz-Klinikum ¬≠Kaiserslautern f√ľr besonderes ¬≠Organspende-Engagement

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 4/2018, S. 5 | Verfasser:

F√ľr seinen besonderen Einsatz f√ľr die Organspende haben die rheinland-pf√§lzische Gesundheitsministerin Sabine B√§tzing-Lichtenth√§ler und PD Dr. Ana Paula Barreiros, Gesch√§ftsf√ľhrende √Ąrztin der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) in der Region Mitte, das Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern geehrt. ...


PDF
[160 kB]

Aktuell

Jameda muss Daten löschen

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 4/2018, S. 5 - 6 | Verfasser:

Das √Ąrztebewertungsportal Jameda muss die Daten einer K√∂lner Haut√§rztin vollst√§ndig l√∂schen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe entschieden und damit der Dermatologin Recht gegeben, die in den Vorinstanzen noch unterlegen war. ...


PDF
[82 kB]

Aktuell

Mainzer ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst steht Familien zur Seite

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 4/2018, S. 6 - 7 | Verfasser:

Bei akuten Krankheiten im Kindesalter helfen oft am besten Pflege, F√ľrsorge und Liebe. Wenn ein Baby oder ein Kind schwer erkrankt ist und keine Aussicht auf Heilung besteht, wird das Kind von seiner Familie umso mehr gehegt, gepflegt und umsorgt. Gleichzeitig geht das Leben weiter f√ľr alle Familienmitglieder; der Alltag fordert Aufmerksamkeit und Organisation. ...


PDF
[199 kB]

Aktuell

Berliner Charité sucht Alumni

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 4/2018, S. 7 | Verfasser:

Die Charité, die die Medizinischen Fakultäten in Berlin repräsentiert, ehrt seit vielen Jahren ihre Alumni, die vor 50 Jahren an der Charité promoviert haben, mit der Vergabe einer "Goldenen Doktorurkunde". ...


PDF
[253 kB]

Aktuell

Mainzer Verein sammelt Spenden f√ľr Gesundheitsversorgung in Syrien

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 4/2018, S. 7 - 8 | Verfasser:

Der Mainzer Verein ¬ĄArmut und Gesundheit in Deutschland¬ď bittet um Unterst√ľtzung zur medizinischen Syrienhilfe in der Region Rojava in Nordsyrien. Der Vorsitzende Professor Dr. Gerhard Trabert konnte sich k√ľrzlich in der Kriegsregion Rojava √ľber den Zustand der medizinischen Versorgung vor Ort informieren als er Hilfsg√ľter f√ľr die Gesundheitsversorgung direkt in die Region brachte. ...


PDF
[199 kB]

Aktuell

Weiterbildungsverbund Allgemeinmedizin in Pr√ľm gegr√ľndet

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 4/2018, S. 7 | Verfasser:

In Pr√ľm geht ein neuer Weiterbildungsverbund Allgemeinmedizin an den Start, f√ľr den das St. Joseph-Krankenhaus Pr√ľm und mehrere Niedergelassene Hand in Hand arbeiten. F√ľr k√ľnftige Haus√§rzte im Pr√ľmer Land gibt es nun mehr Planungssicherheit, denn die Kooperationspartner √ľbernehmen die Koordination der kompletten Weiterbildungszeit. ...


PDF
[89 kB]

Aktuell

Neu im Amt

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 4/2018, S. 8 | Verfasser:


PDF
[289 kB]

Aktuell

Verantwortung f√ľr Diagnose und Therapie muss in √§rztlicher Hand bleiben

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 4/2018, S. 9 | Verfasser:

Mit Unverst√§ndnis und Kritik hat der Pr√§sident der Landes√§rztekammer Rheinland-Pfalz Dr. G√ľnther Matheis auf die j√ľngsten Forderungen einer Expertengruppe reagiert, dass speziell ausgebildete Pflegekr√§fte √§rztliche Aufgaben der Prim√§rversorgung in l√§ndlichen Regionen √ľbernehmen sollen. ...


PDF
[289 kB]

Aktuell

Ludwigshafen: Land fördert gesundheitliche Prävention im Quartier

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 4/2018, S. 9 | Verfasser:

Gesundheitsministerin Sabine B√§tzing-Lichtenth√§ler will Stadtteile durch ¬ĄGesundheitsteams vor Ort¬ď dabei unterst√ľtzen, dass Menschen in den Quartieren gesund aufwachsen, leben und alt werden k√∂nnen. F√ľr diese Arbeit bewilligte die Gesundheitsministerin dem Stadtjugendamt Ludwigshafen 19.000 Euro. ...


PDF
[116 kB]

Aktuell

Neues EU-Datenschutzrecht: Praxisinhaber sind selbst verantwortlich f√ľr datenschutzkonformen Praxisbetrieb; eigene Datenschutzbeauftragte k√∂nnen helfen

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 4/2018, S. 10 - 11 | Verfasser: Heusel-Weiss, Michael

Die Datenschutzgrundverordnung der Europ√§ischen Union gilt vom 25. Mai 2018 an. Zusammen mit dem im Juli 2017 neu gefassten Bundesdatenschutzgesetz erfolgte eine grundlegende Neuordnung des Datenschutzrechts in Deutschland. Diese datenschutzrechtlichen Bestimmungen sind auch f√ľr √Ąrztinnen und √Ąrzte relevant. ...


PDF
[39 kB]

Aktuell

Land fördert Krankenhäuser mit 66 Millionen Euro

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 4/2018, S. 12

Die Krankenh√§user in Rheinland-Pfalz erhalten in diesem Jahr 66 Millionen Euro f√ľr bauliche Investitionen. Damit stellt das Land nach eigenen Angaben erneut drei Millionen Euro mehr F√∂rdermittel aus dem Krankenhausinvestitionsprogramm be¬≠¬≠reit als im Jahr 2016, wie Gesundheitsministerin Sabine B√§tzing-Lichtenth√§ler in Mainz mitteilte. ...


PDF
[588 kB]

Berufspolitik

Masterplan √§rztliche Versorgung: Ma√ünahmenb√ľndel soll ambulante Versorgung sichern

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 4/2018, S. 13 - 16 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Die Sicherung der √§rztlichen Versorgung ist ein dr√§ngendes Problem und insbesondere in den l√§ndlichen Regionen eine Herausforderung, f√ľr die L√∂sungen erarbeitet werden m√ľssen. Der Blick in die Altersstatistik zeigt die demografische Dynamik: Immer mehr √Ąrztinnen und √Ąrzte werden aus Altersgr√ľnden aus ihrem Beruf ausscheiden, doch immer weniger j√ľngere √Ąrztinnen und √Ąrzte werden in ihre Fu√üstapfen treten. ...


PDF
[175 kB]

Berufspolitik

PD Dr. Sebastian Kuhn: Wir können bei der Digitalisierung nicht mehr so tun als ob wir uns noch mitten in den 90er Jahren befinden

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 4/2018, S. 17 - 19 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Der digitale Wandel wird den Arztberuf ver√§ndern. Moderne Kommunikations- und Kooperationsformen verlangen neue Kompetenzen und Qualifikationen. Da ist sich PD Dr. Sebastian Kuhn, MME sicher. Sein Credo: √Ąrztinnen und √Ąrzte brauchen mehr digitale Kompetenzen, um im √§rztlichen Alltag in Zukunft mithalten zu k√∂nnen. ...


PDF
[111 kB]

Berufspolitik

K√ľnstliche Intelligenz wird gemeinsam mit der digitalen Revolution nicht mehr aufzuhalten sein

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 4/2018, S. 20 - 23 | Verfasser: Schneider, R√ľdiger

Beim Thema K√ľnstliche Intelligenz (KI) reagieren die Menschen sehr unterschiedlich. Die Empfindungsbreite reicht von tech¬≠nikaffiner Euphorie bis zu strikter Ablehnung und gar Angst. Doch k√ľnstliche Intelligenz wird gemeinsam mit der digitalen Revolution nicht mehr aufzuhalten sein. ...


PDF
[225 kB]

Berufspolitik

Bundestags-Pr√§sident a.D. Lammert setzt Zeichen mit gro√üer Leidenschaft f√ľr Europa

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 4/2018, S. 24 - 25 | Verfasser: Engelmohr, Ines

Der ¬ĄJahresempfang der Wirtschaft¬ď hat auch in diesem Jahr wieder als beliebte Vernetzungsplattform f√ľr einen guten Start in ein gemeinsames Jahr gesorgt. Es ist der gr√∂√üte Neujahrsempfang der regionalen Wirtschaft in Deutschland und in dieser Konstellation bundesweit einmalig. ...


PDF
[247 kB]

Neues aus der KV

Viel Lob f√ľr die Auftaktveranstaltung "Kammer und KV vor Ort"

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 4/2018, S. 27 - 28

Sechs Informationsveranstaltungen ¬ĄKammer und KV vor Ort¬ď hat die Bezirks√§rztekammer Koblenz bisher f√ľr 2018 in ihrem Kammerbezirk geplant, eine je Kreis√§rzteschaft. Weitere werden folgen. Die Auftaktveranstaltung fand am 31. Januar 2018 am Klinikum Idar-Oberstein statt. ...


PDF
[118 kB]

Neues aus der KV

Zwischenres√ľmee: Es gibt noch viel zu tun

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 4/2018, S. 29 - 31

Gut ein Jahr nach dem Wechsel an der Spitze der KV RLP ziehen die Vorstandsmitglieder eine erste positive Bilanz ihrer bisherigen Amtszeit. In seiner Bewerbungsansprache im Januar 2017 hatte der heutige Vorstandsvorsitzende Dr. Peter Heinz angek√ľndigt, beim Thema Bereitschaftsdienst an einem ¬ĄFeintuning¬ď zu arbeiten und die Schnittstelle ambulant und station√§r weiter auszugestalten. ...


PDF
[40 kB]

Neues aus der KV

Serie "Vereinbarkeit von Familie und Beruf und Vorteile der Niederlassung in allen Phasen der Elternschaft"

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 4/2018, S. 32 - 33

Familie und Beruf sind vereinbar ¬Ė auch und gerade f√ľr junge √Ąrztinnen und √Ąrzte in der ambulanten Versorgung. Flexible Arbeitszeitmodelle abgestimmt auf die individuellen Bed√ľrfnisse und geregelte Arbeitszeiten werden auch f√ľr junge √Ąrztinnen und √Ąrzte immer wichtiger bei der Wahl ihres beruflichen Umfeldes. ...


PDF
[223 kB]

Neues aus der KV

Interviews mit Canan √Ėzkaya und Werner Leibig zur Weiterbildung in Elternzeit

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 4/2018, S. 34 - 35

Canan √Ėzkaya ist seit zwei Jahren als √Ąrztin in Weiterbildung in der Gemeinschaftspraxis von Werner Leibig t√§tig. Da sie zwei kleine Kinder hat, ist sie Weiterbildungsassistentin in Teilzeit. Die geregelten Arbeitszeiten in der Praxis erm√∂glichen es ihr, Weiterbildung und Familie zu vereinbaren. ...


PDF
[63 kB]

Veranstaltungen

Fortbildungsveranstaltungen der Akademie f√ľr √Ąrztliche Fortbildung in Rheinland-Pfalz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 4/2018, S. 37 - 40


PDF
[39 kB]

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen der Landesärztekammer

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 4/2018, S. 41


PDF
[39 kB]

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen der Bezirksärztekammern

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 4/2018, S. 41


PDF
[42 kB]

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 4/2018, S. 42 - 43


PDF
[61 kB]

Bekanntmachungen

Bekanntmachungen des Landesausschusses der √Ąrzte und Krankenkassen in Rheinland-Pfalz - Anordnung und Aufhebung von Zulassungsbeschr√§nkungen

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 4/2018, S. 44 - 46


PDF
[57 kB]

Bekanntmachungen

Landesausschuss der √Ąrzte und Krankenkassen in Rheinland-Pfalz

√úbersicht √ľber ge√∂ffnete | gesperrte Planungsbereiche, Stand: M√§rz 2018

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 4/2018, S. 47 - 50


PDF
[44 kB]

Personalia

Wir gratulieren ...

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 4/2018, S. 51 - 53


PDF
[89 kB]

Personalia

Wir betrauern...

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 4/2018, S. 54