Das Ärzteblatt Rheinland-Pfalz ist das offizielle Organ der Landesärztekammer, der Bezirksärztekammern und der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz.


Umschlag

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz

März 2019

EPUB | PDF

PDF
[157 kB]

Nachruf

San.-Rat Dr. Hans Engelhard (1925 ¬Ė 2019)

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2019, S. 3 - 4 | Verfasser: Matheis, G√ľnther; Hoffart, J√ľrgen

Wir trauern um unseren langj√§hrigen Pr√§sidenten und Ehrenpr√§sidenten, der am Neujahrstag 2019 verstorben ist. Geboren in Osnabr√ľck, wechselte Engelhard 1931 nach Hessen und besuchte dort Volksschule und Gymnasium in Limburg/Lahn, unterbrochen durch die Einberufung zum Milit√§r. ...


PDF
[116 kB]

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2019, S. 5


PDF
[57 kB]

Gastbeitrag

Medizinische Zentren f√ľr Erwachsene mit Behinderungen (MZEB): Neue M√∂glichkeiten einer interdisziplin√§ren Versorgung

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2019, S. 6 | Verfasser: Schmidt-Ohlemann, Matthias, Dr.

Die √Ąrzteschaft in Rheinland-Pfalz hat sich in der Vergangenheit schon √∂fter mit der Versorgung von Menschen mit schweren Behinderungen befasst, so zum Beispiel auf einer Fach¬≠tagung am 24. Juni 2006 in Mainz ¬ĄAmbulante gesundheitliche Versorgung von Menschen mit geistiger und mehrfacher Be¬≠¬≠hinderung¬ď, die gemeinsam mit der Lebenshilfe veranstaltet wurde, oder auf den Vertreterversammlungen der Landes√§rztekammer im Mai 2010 und im September 2018. ...


PDF
[51 kB]

Editorial

Zur Suche nach den Schuldigen

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2019, S. 7 | Verfasser: Heinz, Peter, Dr.

Seit mehr als zehn Jahren hat die KV RLP davor gewarnt, jetzt ist er vielerorts bereits sp√ľrbar, der √Ąrzte- und Psychotherapeutenmangel. Aktuell sind in Rheinland-Pfalz 109 Hausarztsitze und 43 Facharztsitze nicht besetzt. ...


PDF
[107 kB]

Aktuell

Wiedereinstiegskurs unterst√ľtzt √Ąrztinnen und √Ąrzte bei der Berufsr√ľckkehr

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2019, S. 8

Die Landes√§rztekammer und die Akademie f√ľr √Ąrztliche Fortbildung bieten gemeinsam mit dem Gesundheitsministerium und mit Beteiligung der Kassen√§rztlichen Vereinigung erneut den Wiedereinstiegskurs f√ľr √Ąrztinnen und √Ąrzte an, die aus verschiedenen Gr√ľnden l√§nger nicht in ihrem Beruf gearbeitet haben. ...


PDF
[107 kB]

Aktuell

Charit√© sucht Alumni f√ľr Goldene Promotionsfeier

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2019, S. 8

Die Charité, die die Medizinischen Fakultäten in Berlin repräsentiert, ehrt seit vielen Jahren ihre Alumni, die vor 50 Jahren an der Charité promoviert haben, mit der Vergabe einer "Goldenen Doktorurkunde". ...


PDF
[261 kB]

Aktuell

St√§ndige Impfkommission empfiehlt Impfung gegen G√ľrtelrose

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2019, S. 8 - 9

Die St√§ndige Impfkommission empfiehlt allen Personen ab 60 Jahre die G√ľrtelrose-Schutzimpfung mit einem sogenannten Totimpfstoff als Standardimpfung. Personen mit einer Grundkrankheit oder Immunschw√§che empfiehlt die Kommission die Impfung bereits ab einem Alter von 50 Jahren (Indikationsimpfung). ...


PDF
[107 kB]

Aktuell

Feierliche Ehrung der Goldenen Doktor-Urkunden in Trier

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2019, S. 8

Guter Brauch: Anl√§sslich des Jahresempfanges der Bezirks√§rztekammer Trier und der Versorgungseinrichtung der Bezirks√§rztekammer haben Kammer-Vorsitzender Dr. Walter Gradel (r.) und seine Stellvertreterin Mariza Oliveira Galvao (3.v.r.) diejenigen √Ąrztinnen und √Ąrzte geehrt, die vor 50 Jahren promovier t haben. ...


PDF
[187 kB]

Aktuell

Kliniken m√ľssen Freistellung der Transplantationsbeauftragten ernstnehmen

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2019, S. 9

Die Organspendezahlen sind laut des neues Berichts der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) in Rheinland-Pfalz erneut gesunken ¬Ė auch wenn die Zahl insgesamt im Bundesgebiet gestiegen ist. ...


PDF
[261 kB]

Aktuell

Promotionsarbeit: Zwangssterilisationen und Patientenmorde im ehemaligen Regierungsbezirk Trier

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2019, S. 9 - 10

Die Bezirksärztekammer Trier beschäftigte sich in den Jahren 2012/2013 bei einer Veranstaltungsreihe mit dem Thema "Medizin im Dritten Reich". ...


PDF
[187 kB]

Aktuell

PJler-Demo f√ľr eine gute Lehre

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2019, S. 9

Gut 200 Studierende haben w√§hrend eines bundesweiten Aktionstages f√ľr bessere Arbeitsbedingungen im Praktischen Jahr auch in Mainz demonstriert. Ihre Forderungen: Mindestens vier Stunden Lehrveranstaltungen und mindestens acht Stunden Selbststudium pro Woche sowie das Gew√§hren von Krankheitstagen in gesplitteten Tertialen. ...


PDF
[107 kB]

Aktuell

GPI-Tagung zu den Chancen der Digitalisierung

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2019, S. 10

Unter dem Motto ¬ĄChance erkannt, Herausforderung gemeistert?¬ď widmet sich die diesj√§hrige Fachtagung des Gesundheitspolitischen Impulses Rheinland-Pfalz den Facetten der Digitalisierung im Gesundheitswesen. ...


PDF
[107 kB]

Aktuell

Landesverdienstmedaille f√ľr Elisabeth Schnellb√§cher

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2019, S. 10

Aus der Hand des Pr√§sidenten der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), Thomas Linnertz, hat in Trier Elisabeth Schnellb√§cher die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz in Empfang genommen. Zu den ersten Gratulanten geh√∂rten Landes√§rztekammer-Pr√§sident Dr. G√ľnther Matheis (l.) und Ehemann Dr. Manfred Schnellb√§cher (2.v.l.). ...


PDF
[180 kB]

Aktuell

Trier ehrt Dr. Karl-Eugen Hauptmann mit der Simon-Reichwein-Plakette

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2019, S. 11

Hohe Auszeichnung: Dr. Karl-Eugen Hauptmann (l.) ist mit der Simon-Reichwein-Plakette der Bezirksärztekammer Trier ausgezeichnet worden. ...


PDF
[180 kB]

Aktuell

Hohe Landes-Auszeichnung f√ľr Dr. Andr√© Borsche

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2019, S. 11

Dr. Andr√© Borsche, langj√§hriger Chefarzt der Abteilung f√ľr Plastische, Rekonstruktive und √Ąsthetische Chirurgie, ist von Ministerpr√§sidentin Malu Dreyer mit dem Verdienstorden des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet worden. ...


PDF
[61 kB]

Aktuell

Neu im Amt

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2019, S. 12


PDF
[59 kB]

Schwerpunkt

MZEB k√ľmmern sich auch um die Transition

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2019, S. 13 - 14 | Verfasser: Bredel-Gei√üler, Anne, Dr.

Erwachsene Menschen mit geistigen oder mehrfachen schweren Behinderungen haben einen besonderen Versorgungsbedarf. Eine angemessene und zielf√ľhrende Diagnostik und Behandlung ist gerade deswegen schwierig, weil sich die vorhandenen Beeintr√§chtigungen gegen¬≠seitig beeinflussen und daher nicht isoliert voneinander betrachtet werden k√∂nnen. ...


PDF
[213 kB]

Schwerpunkt

Die Etablierung der MZEB: Ein historischer R√ľckblick

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2019, S. 15 - 16 | Verfasser: Peters, Helmut, Dr.

"Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt ¬≠werden." Dieser Satz wurde am 3.11.1994 in den Artikel 1 Absatz 3 in unser Grundgesetz eingef√ľgt und erf√ľllt eine langj√§hrige Forderung von Institutionen, die sich mit der Betreuung von behinderten Menschen befassen. ...


PDF
[58 kB]

Schwerpunkt

Das MZEB: Ein spezialisiertes, interdisziplinäres Versorgungsangebot

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2019, S. 17 - 18 | Verfasser: Sicker, Michael, Dr.

Mit Einf√ľhrung des ¬ß 119c in das SGB V im GKV-Versorgungsst√§rkungsgesetz (GKV-VSG) wurden mit Wirkung zum 23.7.2015 Medizinische Behandlungszentren in das System der Gesundheitsversorgung aufgenommen. Sie erbringen ambulante Be¬≠¬≠handlungsleistungen ausschlie√ülich f√ľr Erwachsene mit geistiger Behinderung oder schweren Mehrfachbehinderungen. ...


PDF
[48 kB]

Schwerpunkt

MZEB: Struktur und H√ľrden

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2019, S. 19 | Verfasser: Bredel-Gei√üler, Anne, Dr.

Zielf√ľhrende diagnostisch-therapeutische Strategien bei komplexen Mehrfachbehinderungen ben√∂tigen fach- und disziplin√ľbergreifende Analysen und individuelle L√∂sungsans√§tze. Da √ľbliche diagnostische, differenzialdiagnostische und therapeutische Ans√§tze oft versagen, sind Spezialkenntnisse und Erfahrung wesentlich. ...


PDF
[49 kB]

Schwerpunkt

MZEB in Rheinland-Pfalz aus Sicht der Selbsthilfe

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2019, S. 20 | Verfasser: Hohendorf, Csilla

Mit der Ratifizierung der UN-Konvention f√ľr die Rechte Behinderter und mit dem Bundesteilhabegesetz haben wir ¬Ė Betroffene und ihre Angeh√∂rigen ¬Ė gehofft, dass nun erhebliche Fortschritte beginnen. ...


PDF
[49 kB]

Schwerpunkt

MZEB: Ein Plus an Versorgung

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2019, S. 21 | Verfasser: Bartmann, Jutta

Als Gesundheitskasse geht es uns stets um passgenaue Ver¬≠sorgungsl√∂sungen, die ein mehr an Qualit√§t f√ľr die Versicherten bringen. Dazu braucht es zun√§chst den gemeinsamen Austausch und regen Dialog mit allen Gesundheitspartnern. ...


PDF
[121 kB]

Neues aus der KV

Versorgungsatlas bestätigt besorgniserregende Trends

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2019, S. 22 - 23

Schon seit zehn Jahren warnt die KV RLP vor Einschnitten in der √§rztlichen Versorgung, welche die aktuellen Daten des Versorgungsatlas 2018 erneut belegen. Gemeinsam mit der Kassenzahn√§rztlichen Vereinigung fordert sie die Politik nachdr√ľcklich zum Handeln auf. ...


PDF
[35 kB]

Neues aus der KV

Medizinstudierenden ist Flexibilität bei der Berufswahl wichtig

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2019, S. 23 - 24

F√ľr den √§rztlichen Nachwuchs ist die Arbeit im ambulanten Sektor nach wie vor attraktiv. Dabei steigt die Pr√§ferenz f√ľr Anstellungsverh√§ltnisse und Teilzeitarbeitsmodelle insbesondere bei den Frauen, so eines der zentralen Ergebnisse des ¬ĄBerufsmonitoring Medizinstudierende¬ď. ...


PDF
[62 kB]

Veranstaltungen

Fortbildungsveranstaltungen der Akademie f√ľr √Ąrztliche Fortbildung in Rheinland-Pfalz

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2019, S. 25 - 28


PDF
[51 kB]

Personalia

Wir gratulieren ...

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2019, S. 30 - 32


PDF
[40 kB]

Personalia

Wir betrauern ...

Ärzteblatt Rheinland-Pfalz: Ausgabe 3/2019, S. 32